0

KULTUR – HINTER
DEN KULISSEN

Herbst am Niederrhein

Kulturelle Perlen am Niederrhein

Hochkarätig und abwechslungsreich ist die Museumslandschaft am Niederrhein. Sie verfügt über viele kulturelle Facetten. Hinter den Kulissen arbeiten die Museumsteams oft Jahre im Voraus an den Ausstellungen. Alle Abteilungen sind dabei in die Organisation eingebunden. Wie Zahnräder in einem Uhrwerk müssen sie funktionieren, damit die Kunstschauen zu einem Publikumsmagneten werden. Sie zeigen die Vielfalt der Sammlung oder knüpfen an klassische oder aktuelle Themen der Kunst an – am Niederrhein vielfach unter dem Motto „Kunst und Natur“. Die Natur spielt im Herbst eine wichtige Rolle.

Das Laub in den Wäldern verfärbt sich. Diese Stimmung lässt sich bestens einfangen bei einer Wanderung durch die Naturparks Hohe Mark oder Schwalm-Nette. Das ist gesund – wie eine kleine Kneippkur oder ein Besuch in einem unserer Gradierwerke. Dort sorgt die salzhaltige Luft für eine Reinigung der Atemwege – und regt den Appetit an. Das passt: Die Erntezeit bringt regionale Gemüsesorten auf die Speisekarten.

Einfach mal ausprobieren und den Niederrhein genießen. So gut. So weit.

KULTUR

Seit den Tagen, als die Römer im Land regierten, ist der Niederrhein eine Region voller Geschichte, ein Land der Begegnung mit seiner zentralen Lage an Europas größtem Fluss und ein Lebensraum mit einem unverwechselbaren kulturellen Angebot, das sich sehen lassen kann und keineswegs staubtrocken serviert wird. Von Regionalgeschichte, über zeitgenössische Kunst bis hin zu verschiedenen Sagen hier am Niederrhein ist das Angebot an Kultur riesig und vielfältig.

Weitere Einträge laden

RADFAHREN UND WANDERN

Im Herbst lockt noch einmal die Natur, und Wanderer und Radfahrer sollten diesem Lockruf einfach nicht widerstehen. Warum auch, schließlich bietet gerade der Niederrhein für diese Outdooraktivitäten geradezu paradiesische Möglichkeiten. Unsere Top-Tipps: der Premium-Wanderweg Birgeler Urwald im Kreis Heinsberg und die Radroute Fietsallee am Nordkanal, bei der man auf den Spuren Napoleons radeln kann.

Weitere Einträge laden

RADROUTEN

TOURENPORTAL

FAHRRADVERLEIH

HERBSTLICHE GENÜSSE

Ein reich mit Gemüse und Früchten gedeckter Tisch: das ist das Symbol für das Erntedankfest am ersten Sonntag im Oktober. Dazu gibt es in der Genussregion Niederrhein reichlich Berührungspunkte. So gibt es Ausflüge in einen Kürbisgarten, zur Apfelernte oder in eine Mühlenbäckerei. Und wer den Herbst kulinarisch genießen möchte, kann sich beim Erntedenk-Menü im Lippeschlösschen Wesel verwöhnen lassen.

Weitere Einträge laden

WELLNESS UND KNEIPPEN

Gesunde, salzhaltige Luft einatmen und sich wohlfühlen: Diese frische Meeresbrise bietet der Niederrhein. In gleich zwei herausragenden Gradierwerken in Xanten und Kevelaer (ab Juni 2020) kann man die feinen Salzwassertröpfchen einatmen und damit Atemwegs- und Erkältungskrankheiten vorbeugen. Neben den Gradierwerken kann man sich in den fantastischen Wellnesshotels wunderbar entspannen.

Weitere Einträge laden

UNTERKÜNFTE

Sich einfach mal richtig verwöhnen lassen: Dazu machen die Wellnesshotels am Niederrhein die passenden Angebote. Wohlfühlen im Spa, ein Cocktail an der Bar, entspannte Atmosphäre: Das bieten das Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel, das Hotel See Park Janssen in Geldern und das Landhotel Voshövel in Schermbeck. Hier finden Genießer das Besondere und können sich eine Auszeit gönnen am Niederrhein.

Weitere Einträge laden

VERANSTALTUNGEN

Volles Programm an 365 Tagen im Jahr: Am Niederrhein ist immer etwas los. Jetzt im Herbst warten viele Erntedankfeste, aber auch Bauernmärkte und Stadtfeste darauf besucht zu werden. Vor der Tür stehen auch die vielen St. Martinsumzüge, u.a. der größte St. Martinsumzug der Region in Kempen.

KALENDER

ARRANGEMENTS

Entdecken Sie den Niederrhein in der goldenen Jahreszeit etwa bei der dreitägigen Sternradradtour „Auf der Suche nach dem Schlüssel zum Glück“ oder Sie entdecken ein besonders facettenreiches Teilstück des Jakobswegs 4 bei der Tour „Jakob trifft den Niederrhein“. Die attraktiven Pauschalangebote sind ganz leicht online zu buchen.

Weitere Einträge laden

FREIZEIT UND SPAß

Sie fühlen sich fit und wollen hoch hinaus? Dann empfehlen wir Ihnen die Kletterparks und Kletterhallen am Niederrhein. Oder Sie besuchen den Wildpark Gangelt und bestaunen die europäischen Wildtiere.  Ab dem Herbst können Sie auf den Eishallen in unserer Region bereits die ersten Runden auf den Kufen drehen. Und wenn Sie gerne etwas in einer Gruppe erleben möchten, sollten Sie dem Basislager Wegberg oder die Grenzland Draisine besuchen.

Weitere Einträge laden